Sommerferienaktion

Florian sitzt in seinem Zimmer und ist traurig. Alle seine Freunde sind mit ihren Eltern in den Urlaub gefahren und seine Mama sagt die ganze Zeit nur, dass sie für Urlaub kein Geld haben.

Was für viele normal ist, ist für manche niemals Realität… und auch wir können keine Familienurlaube finanzieren… aber für einen Tag Freude spenden, das bekommen wir hin mit ihrer Unterstützung.

Wir organisieren und finanzieren durch Ihre Spenden einer Familie einen schönen Urlaubstag innerhalb der Ferien… vielleicht glauben sie, ein Tag verändert nichts… doch er tut es… wir geben den Kindern damit die Möglichkeit, fernab von Sorgen einen entspannten Tag z. B. in der Wilhelma unterstützt durch den Zeitungsverlag Waiblingen/Schorndorf, dem Erfahrungsfeld Eins & Alles, dem Oskar-Frech-Erlebnisbad usw. zu erleben. Dadurch geben wir den Kindern auch eine „Geschichte“ an die Hand, die diese nach den Ferien ihren Freunden erzählen können. Wir verändern damit für einen Tag das Erleben des Kindes und bieten dadurch eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.
Die Kinder danken es allen Beteiligten durch selbstgemalte Bilder, Fotos oder auch durch die lebhaften Berichte über den Ausflug, die sie den Sozialarbeitern erzählen und diese dann uns. Es ist die reine Freude.

Ansprechpartnerin der Sommerferienaktion ist Frau Christina Meissner. Sie ist erreichbar unter christina.meissner@kinderreich-online.de oder telefonisch Dienstag von 13:30 bis 15:30 Uhr und Donnerstag von 09:30 bis 11:30 Uhr unter 07181 8877-03.

Hier eine kleine Auswahl der selbstgemalten Bilder und Eindrücke: